Die Ziele des Vereins

Wir möchten Erkenntnisse aus der wissenschaftlichen Entscheidungsforschung in die Gesellschaft transportieren und reflektierte Entscheidungen in allen Sparten der Gesellschaft, d. h. in der Politik, in der Wirtschaft und in allen privaten Entscheidungen der Bürger:innen unterstützen. 

Wir möchten durch Spendengelder finanzielle Ressourcen aufbauen, um das Internettool Entscheidungsnavi stetig weiterentwickeln und langfristig dafür sorgen zu können, dass dieses professionelle Online-Angebot weiterhin kostenlos im Internet jedem frei zur Verfügung steht. Der Verein versteht sich hierbei auch als Plattform für Anwender:innen des Tools, die von dem Ansatz überzeugt sind und Impulse für sinnvolle Weiterentwicklungen geben wollen.

Neben der Förderung des Internettools unterstützt der Verein auch weitere Projekte, die zur Verbreitung reflektierter Entscheidungsansätze beitragen.


Vorstand und Beirat

Alle Mitglieder des Vorstandes sind momentan am Lehr- und Forschungsgebiet Entscheidungsforschung und Finanzdienstleistungen an der RWTH Aachen tätig und in die Entwicklung des Entscheidungsnavis involviert.

Univ.-Prof. Dr.
Rüdiger von Nitzsch
Vorsitzender
Aachen

Christian
Hannes
Stellvertreter
Aachen

Marius
Leroy
Geschäftsführer
Niederzier

Aufgabe des Beirates ist die Beratung des Vorstandes im Hinblick auf mögliche Weiterentwicklungen des Entscheidungsnavi. Satzungsgemäß besteht der Beirat aus Personen der Wissenschaft und Praxis.

Dr. Mark Seidler
CEO Strategic Decisions Group
Düsseldorf
Dr. Florian Methling
Strategic Decisions Group
Düsseldorf

Neue Mitglieder können sich für eine Beiratsposition bewerben, wenn sie in dem Weiterentwicklungsprozess besonders involviert werden wollen.


Mitgliedschaft und Spenden

Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich auf einen Mindestbetrag von 20 € pro Jahr für natürliche Personen und einen Mindestbetrag von 200 € für Institutionen bzw. juristische Personen. Spenden können auch von Nichtmitglieder geleistet werden.